Waldhütte - Wald Mattstetten

Direkt zum Seiteninhalt
Die gedeckte Feuerstelle wurde im Rahmen der Waldzusammenlegung 1985 von den Revierförstern Buri Werner und Studer Hans und von den Waldbesitzern erstellt im sogenannten „Schulwald“ in der Gemeinde Mattstetten.

Neuerstellung:
Während der diesjährigen Herbstübung vom 3. – 14. September 2018 waren Teile der ZSO Grauholz Nord im Mattstetter Wald anzutreffen. Zu Gunsten der Waldgenossenschaft Mattstetten wurde die in die Jahre gekommene Waldhütte abgerissen und wieder neu aufgebaut. Die Abbrucharbeiten wurden mit rund 8 Zivilschützern am Montag, 3. September 2018 in Angriff genommen… und nach 2 Wochen fertig gestellt.

Die Feuerstelle kann gemietet werden unter Tel.Nr. 031 859 53 63. Der Grillrost ist abgeschlossen, die Schlüsselabgabe erfolgt bei der Reservation. Holz kann nach Absprache zur Verfügung gestellt werden. Parkplätze am Waldrand gem. Mietbewilligung. Die Autofahrbewilligung wird mit der Bewilligung für 1 Auto abgegeben, Waldbesitzer benötigen keine Fahrbewilligung. Es darf nur sauberes Holz verbrannt werden. Lärm, starke Beleuchtung und Musik (aller Art) sind im Interesse der Wildtiere und der näheren und weiteren Umgebung verboten. Die Feuerstelle ist aufgeräumt und sauber zu hinterlassen. Abfall muss mit nach Hause genommen werden. Beim Einfeuern ist grösste Vorsicht zu wahren wegen Funkenwurf, etc.
Postadresse:
Bäriswilstrasse 15
3322 Mattstetten
+41 79 503 72 16 Walter Wermelinger
+41 79 454 50 80 Ruedi Scheidegger
Zurück zum Seiteninhalt